Klappsitze für Trockenbau-Wände

15.04.2019

Gemeinsam mit der Unternehmensgruppe BST Rinklin, dem Spezialisten für baulichen Brandschutz und Trockenbau, hat BLECH & TECH ein System entwickelt, mit dem auf einfache Weise Klappsitze nun auch in Trockenbau-Wände integriert werden können. Dieses System kann Ihnen Folgendes bieten:

• Bereits ab einer Wandstärke von 100 mm möglich (Profile mit 75 mm mit einseitiger Doppelbeplankung).

• Beibehaltung der Brandschutz- und Schallschutzeigenschaften der Wand ab einer Wandstärke von 150 mm möglich (Profile mit 100 mm und beidseitige Doppelbeplankung).

• Sitzmöglichkeiten auch in Fluchtwegen und Rettungswegen, die Raumbreite bleibt im Notfall uneingeschränkt.

• Einfache Montage: mit einem System aus zwei senkrechten Stützen und einem Einbaurahmen ist die Trockenbauwand für die Montage eines Klappsitzes vorbereitet. Der Klappsitz selbst kann zu allerletzt nach den Malerarbeiten eingesetzt werden.

• Hervorragende Gestaltungs-Eigenschaften: Sitzplätze konnen völlig unauffällig in die Wandfäche integriert werden, andererseits können mit Ihnen aber auch Akzente gesetzt werden.

Trockenbauwand Ständerbauweise

noch ohne Beplankung und ohne Sitze

Klappsitz in Trockenbauwand

fix und fertig

 

 

Dieses System hat BLECH & TECH zum Patent angemeldet.  Informieren Sie sich unter: Anwendungen - Trockenbau

BLECH & TECH GmbH
Niederwaldstraße 4
79336 Herbolzheim

+49 (0) 76 43 / 33 38 95 - 0
+49 (0)76 43 / 33 38 95 - 11
nfblch-tchd



©2019 BLECH & TECH GmbH